DE

RU

Vollstandiger Name *

E-mail *

Telefon

Art der Tatigkeit

Land

Nachricht *


Wir kontaktieren Sie binnen
48 Stunden und klären die Details.
  »  Главная  »  Aktuelles

Elektronisches Visum für das Kaliningrader Gebiet

 

Ab 1. Juli 2019 tritt ein Gesetz für die Einführung eines elektronischen Visums für den Aufenthalt von den Ausländern im Kaliningrader Gebiet in Kraft.

Die Liste der Staaten, aus denen die Bürger das Visum benutzt können, wird auf der Webseite der Konsularabteilung des Außenministeriums der Russischen Föderation (http://electronic-visa.kdmid.ru/klgd_home_en.html) und der Agentur für internationale und interregionale Beziehungen des Kaliningrader Gebiets (www.id.gov39.ru) veröffentlicht.

Das elektronische Visum muss mindestens 4 Tage vor der Einreise nach Kaliningrad auf der Webseite der Konsularabteilung des Außenministeriums der Russischen Föderation (https://evisa.kdmid.ru/en-US) online beantragt werden. Man muss dabei ein Foto als elektronische Datei beigefügen.

Nach Prüfung des Fragebogens werden alle Daten an die Grenzübergangsstellen übergeben. Spätestens 4 Tage nach der Beantragung wird auf der Webseite eine Anmeldung über die Ausstellung eines elektronischen Visums veröffentlicht. Ein ausländischer Staatsbürger bekommt eine Benachrichtigung mit der Identifikationsnummer, die zusammen mit dem Pass an der Grenzübergangsstelle vorgelegt wird.

Das Visum hat eine Gültigkeit von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt der Beantragung und berechtigt den Reisenden zur einmaligen Einreise in das Kaliningrader Gebiet für die Dauer von 8 Tagen. Es gilt ausschließlich für das Kaliningrader Gebiet. Bei längeren Reisen oder bei Reisen in andere Gebiete der Russische Föderation muss ein herkömmliches Visum beantragt werden.

Das elektronische Visum für Kaliningrad wird an 16 Genzübergängen anerkannt: alle 8 PKW-Grenzübergänge, Hafen der Region Kaliningrad, Flughafen der Stadt Kaliningrad – Chrabrowo, beide Bahngrenzübergänge in Mamonowo und Sowetsk.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine gültige Auslandskrankenversicherung und Rückfahrkarten vorweisen müssen.

Das elektronische Visum wird kostenfrei erteilt werden.